Frühlingsgefühle am See

Es war höchste Zeit!
Kurzurlaub! Es sollte auf jeden Fall „Wasser-Feeling“ sein.
MEER -oder- SEE?
Das war die Frage.

Aber nicht zu weit weg, keine stundenlange Anreise.
Spontan und kurz entschlossen hatten wir unser nächstes Ziel vor Augen.
Gesagt, getan ……. gebucht!

Auf nach Kärnten an den Wörthersee! Zu jeder Jahreszeit ein Highlight und perfekt zum Abschalten und Genießen.
Für uns knapp 1 1/2 Stunden Anreise mit dem Auto über die Pack.

Unser Ziel: WERZER´S  ****superior Hotel Resort in Pörtschach – grenzenlose Gastlichkeit seit Jahrhunderten.

Direkt am See gelegen! 1. Reihe fußfrei
Rasch hatten wir eingecheckt. Zu dieser Zeit gibt es noch nicht massig Urlauber. Das passt bestens für uns. Wir lieben diese ruhige Zeit der Vorsaison.

Und nun war ich natürlich schon sehr neugierig auf die Zimmer! Hieß es doch: „Neuer Glanz im Werzer´s“
Für mich, als Wirk-Architektin, sind natürtlich Einrichtung, Farbgestaltung, Design sehr interessant.

Überrascht wurde ich mit: Maritimem Flair. Kräftige Farben, Blau mit roten Akzenten und Weiß sollen die Verbindung zum See herstellen.

… und so wurden wir im Zimmer WILLKOMMEN GEHEISSEN

Ausspannen – Energietanken – Wohlfühlen – Gutgehenlassen

DAS BADEHAUS, das 2013 grundsaniert wurde, ist einfach entzückend.
Und es ist mehr als „nur“ ein Badehaus 😉
Denkmalgeschütztes Genussreich

… mit eigenem Pool und Strandsaunen und See-Restaurant.

Abendstimmung! Einfach genial!

Kulinarisch wurden wir jeden Abend mit einem Galamenü verwöhnt.
Wahrlich „KUNST AM TELLER“


Da läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen …. oder?



Und hier noch ein paar Impressionen …… für euch!


Wir verbrachten wunderbare Tage. Die Ruhe genossen wir in vollen Zügen. Zusätzlich zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite.
Herz was willst ud mehr!
…. nur die Zeit, die verflog im nu!

Aber: Wir kommen wieder ……..

Herzlichst Eure
Roswitha

Fotocredit: Franz Riedl

Dieser Beitrag enthält KEINE Affiliate Links.
Werbung durch Verlinkung

 

 

 

zurück zur Blogübersicht